Plone

Plone

Erleben Sie mit Plone, wie einfach Content Management sein kann. Plone ist ein Content Management System (CMS) für den professionellen Einsatz: Portale, Unternehmens-Websites, Intranets, Community-Systeme und viele andere webbasierte Anwendungen sind weltweit mit Plone im Einsatz. Wann steigen Sie um zum ultimativen Open Source Content-Management-System?

Tour durch die Highlights von Plone

Nutzerfreundlichkeit neu definiert

 

Einfach Inhalte bearbeiten

Plone benötigt kein Redaktions-Backend. Möchten Sie Inhalte anlegen oder bearbeiten, können Sie dies immer im Kontext der Seite tun. Auch Änderungen an der Navigationsstruktur oder neue Workflow-Aktionen lassen sich ganz unkompliziert im Frontend vornehmen.

Jeder angemeldete Nutzer hat in Plone ein persönliches Dashboard, das mit vorkonfigurierten Inhaltsboxen, sogenannten Portlets, gefüllt werden kann: Termine, Workflow-Benachrichtigungen, News, letzte Änderungen auf der Seite,…

 

Inhaltsbearbeitung mit dem Interaktiv Tiles Editor

Noch mehr Flexibilität als im Plone-Standard haben unsere Kunden mit dem Interaktiv Tiles Editor. Tiles (engl. für Kachel) nennen wir alle Inhaltsboxen auf einer Seite, sei es ein Textblock, ein Bild, ein Video,…

Mit ein paar intuitiven Mausklicks stellen Sie sich eine Inhaltsseite schnell so zusammen, wie Sie es brauchen: Verschieben sie Inhalte, erstellen Sie Spalten oder aktualisieren Sie bestehenden Content…

Responisvität: Plone macht Websites reaktionsfähig

Website-Aufbau und Aussehen passen sich dynamisch an das spezifische Gerät an, mit dem die Website gerade betrachtet wird.
Ergebnis für Sie und Ihre Kunden: Eine homogene User Experience – egal auf welchem Endgerät.

Mehr zu Responsive Design erfahren.

Plone ist Responsive

Barrierefreiheit eingebaut

Im Gegensatz zu den allermeisten bekannten Content Management Systemen (CMS) ist Plone von Hause aus ein vorbildlich barrierefreies System.

Ohne großen Aufwand lassen sich mit Plone barrierefreie Websites gestalten, die den Standards der „Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung“ (kurz: BITV) entsprechen. Gerade für öffentliche Institutionen ist Plone daher besonders interessant.

Mehr zur Barrierefreiheit erfahren.

Technik

Open Source Champion - Plone ist 100% quelloffen

Plone ist unter den Top 2% aller Open Source Produkte weltweit. Es wird lizenziert unter der GNU General Public License (GPL). Es gibt keinerlei Abhängigkeit von einem dominierenden Unternehmen. Getragen wird Plone von der als gemeinnützig anerkannten Plone-Foundation, die für die Unabhängig und Beständigkeit des Projektes steht.

Plone ist sicher

Sicher. Punkt.

Plone ist sehr sicher. Die Zahl der Verwundbarkeiten ist im Vergleich zu anderen populären CMS extrem niedrig. Der Grund für die hohe Sicherheit des Systems ist die Sicherheit der zugrundeliegenden Programmiersprache Python sowie die zusätzlichen Sicherheitsmerkmale des Web-Frameworks Zope.

Plone Datenbankmodell

Technologie & Datenbankmodell

Plone basiert auf der Programmiersprache Python und hat in Zope, dem mit Plone verbundenen Applikationsserver, eine eigene Datenbank, die sogenannte ZODB, mit eingebaut. Plone ist ein Vertreter eines objektbasierten Datenbankmodells, kann allerdings auch zusätzlich mit externen, relationalen Datenbanken (MySQL, PostgresSQL, Oracle via RelStorage) arbeiten. Die Bedienung von Plone ist komplett browserbasiert.

Plone Schnittestelle

Ein offenes Wort zu Schnittstellen

Über XML-RPC ist nahezu jeder Datenaustausch mit Fremdsystem über Webservices möglich.

Die im Plone-Standard bereits vorhandene Syndication-Funktion, also die Möglichkeit, Inhalte eines Ordners oder Suchergebnisse als RSS-Feed auszugeben, ist ein unmittelbarer Vorteil für den Endnutzer des Systems.

Ein interessantes Feature, eher für Redakteure, ist, dass er per WebDAV-Schnittstelle (also beispielsweise aus dem Explorer seines Windows-Betriebssystems) Inhalte in Plone reinkopieren oder verschieben kann.

Drittsysteme in Plone integrieren

Integrationen

Plone lässt sich einfach und nahtlos mit zahlreichen Drittsystemen integrieren: Von uns angewendet und für gut befunden: CRMs wie Salesforce und Odoo, Mailingtools wie cleverreach und Mailchimp, SQL und NoSQL Datenbanken und vieles mehr.

Live-Suche und Volltextsuche in Plone

Suche

Standard: Live-Suche und Volltextsuche in Word und PDF. Perfekt: Add-Ons für Apache Solr, Elasticsearch und die Google Search Appliance.

Single Sign On mit Plone

Single Sign On

Einfache Integration mit LDAP, Active Directory, Oracle, OpenID, Social Media Login via LinkedIn oder Facebook. Die Authentifzierungsmöglichkeiten via Drittsysteme sind nahezu grenzenlos.

SEO & Marketing

Suchmaschinen lieben Plone

Wer sich mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) seiner Plone-Website beschäftigt, wird die Vorzüge des Systems bald zu schätzen wissen. Denn Plone ist von Hause aus sehr suchmaschinenfreundlich. Wer perfekte Kontrolle über SEO-relevante Parameter möchte, installiert das Zusatzprodukt "Plone SEO".

Plone macht es den gängigen Suchmaschinen wie Google und Bing leicht, die Inhalte Ihrer Website zu finden, zu lesen und im Sinne einer guten Platzierung positiv zu bewerten.

Mehr zu Suchmaschinenoptimierung erfahren.

Personalisierung

Liefern Sie Ihren Besuchern personalisierte Seiten mit für Sie relevantem Content!

Interesse? Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie Ihr CMS nutzen können, um eine perfekte User Experience zu bieten.

Multilingual, Multisite, Multichannel

Mit Plone halten Sie Ihr Online-Projekt in alle Richtungen flexibel: Ob mehrsprachiges Frontend oder Backend, Mulitsite-Ansatz oder Publishing-Plattform für mehrere Kanäle.

2002


aktiv seit

800


Kernentwickler

1,25


Mio Zeilen Code

Für wen eignet sich Plone?

Ideal für große Organisationen

Plone ist ideal zur flexiblen Abbildung von Hierarchien, Organisationen und Arbeitsgruppen. Die Plone-eigene Benutzer- und Gruppenverwaltung ermöglicht es, Nutzer zu Gruppen zusammenzufassen und mit gruppenspezifischen Rechten zu versehen.

Ideal für öffentliche Institutionen

Unzählige Universitäten weltweit nutzen die Vorzüge von Plone. Vielen Fakultäten mit eigenen Websites, riesigen Datenmengen, unzähligen Nutzern welche wiederum unterschiedliche Rechte besitzen, bietet Plone: intuitiv zu bedienende Nutzeroberflächen in sicheren, performanten Infrastrukturen und das Ganze bezahlbar und gut administrierbar.

Ideal für Intranets

Über Arbeitsabläufe ist eine arbeitsteilige Erstellung und Verwaltung von Inhalten möglich: Out-of-the-Box hat Plone bereits vordefinierte Workflows für den gesamten Content-Lifecycle vom Entwurf bis zur Archivierung. Plus: Content-Historie, Versionierung, gemeinsame Dokumentbearbeitung, regelbasierte Contentbearbeitung und vieles mehr.

Ideal für alle…

… die auf Unabhängigkeit, Sicherheit, Flexibilität, Erweiterbarkeit und langfristig funktionierende Lösungen setzen. Ideal für Sie? Wir beraten Sie gerne!

Migration: Plone 5

Seit September 2015 gibt es Plone 5. Die Weiterentwicklung des CMS hebt Content Management auf eine neue Stufe. Mit unserer Eigenentwicklung - dem interaktiv.migrator - migrieren sie spielend leicht.

Plone Demo

In unserer Demoversion von Plone 5 können Sie die Basis-Funktionen von Plone ausführlich testen.

Einladung zum Testdrive

Gerne führen wir Sie durch das System und zeigen Ihnen, wie einfach es mit Plone ist, Inhalte zu erstellen und zu bearbeiten.

Sie haben Fragen?

Dann schreiben Sie uns doch eine Mail. Wir freuen uns über Ihr Feedback!