Unsere Vorgehensweise – Die Strategie

Unsere Vorgehensweise – Die Strategie

Wie wir Ihrem Projekt zu mehr Erfolg verhelfen!

Eine gute Strategie ist das A und O eines jeden Projekts. Damit auch Ihr Projekt ein voller Erfolg wird, arbeiten wir nach dem Prinzip der kontinuierlichen Optimierung, auch iterativer Entwicklungsansatz genannt. Jedes Projekt wird hierfür von uns in kleine zu bearbeitende Optimierungsblöcke von 2-4 Wochen Bearbeitungszeit eingeteilt.

Innerhalb der einzelnen Optimierungsblöcke durchläuft ein Projekt 4 Phasen: Die Analyse, Konzeption und Umsetzung sowie das Monitoring. Nach jedem fertiggestellten Arbeitspaket wird das Ergebnis eingehend mit dem Kunden besprochen und eventuelle Fehlentwicklungen direkt behoben.

kreislauf-4phasen.jpg

Die Analyse – Jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht!

In der Analyse beleuchten wir den gesamten Ist-Zustand des Projektes und decken Schwachstellen auf. Hierfür benutzen wir verschiedene Web-Analyse-Tools wie Sistrix, Google Analytics oder OnPage.org

Wir behalten auch immer die Wettbewerber unserer Kunden im Auge, um zu sehen, was diese unter Umständen besser machen.

Im konkreten Beispiel wurde festgestellt, dass die Absprungrate in einem Online Shop sehr hoch ist, wenn Kunden mithilfe einer Suche nicht das finden, was sie suchen. Bildlich gesprochen bedeutet das: Sucht ein Kunde im Online Shop nach „roten Jacken“, bekommt aber nur schwarze, blaue und graue Jacken angezeigt, wird dieser mit hoher Wahrscheinlichkeit den Shop verlassen und zur Konkurrenz gehen.

Die Konzeption – Ideen, Ideen, Ideen für den Erfolg!

Auf der Grundlage Ihrer Anforderungen und der vorangegangenen Ergebnisse aus unserer Analyse, stellen wir eine Liste mit Maßnahmen zusammen, die zum Erfolg des Projekts beitragen. In einem ersten Kick-Off-Meeting präsentieren wir die gewonnenen Erkenntnisse aus unserer Analyse und die zu ergreifenden Maßnahmen und Ideen. Außerdem erhalten Sie in dieser Phase des Projektes eine genaue Zeit- und Kostenplanung für diesen ersten Optimierungsblock, zur besseren Kalkulation. So wissen Sie jederzeit, wo Ihr Projekt derzeit steht und welche Schritte als nächstes geplant sind.

Schauen wir uns noch einmal das Beispiel zur Optimierung der Suchfunktion für einen Online Shop an. Aus den gewonnenen Daten der momentanen Suche ergibt sich für uns, dass eine Integration zur Autovervollständigung die momentane Suche optimieren würde. Auch sollte die Suche eventuelle Vertipper und Rechtschreibefehler berücksichtigen. Zu guter Letzt könnte ein virtueller Einkaufsberater die Kauflust der Kunden steigern.

Die Umsetzung - Ab jetzt ist es nicht mehr nur die reine Idee, die zählt!

Damit Ihr Projekt zum gewünschten Termin online gehen kann, arbeiten wir mit Hochdruck an der grafischen und technischen Umsetzung.

Was dürfen Sie bei der Umsetzung von uns erwarten?

Während des gesamten Projektes steht Ihnen ein festes Team, aus Projektleiter, Entwicklern, Grafikern und Marketern zur Verfügung. Die Kommunikation erfolgt hierbei direkt mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei uns im Haus und über unser eigenes Projektmanagementtool. Regelmäßig, finden sogenannte Projektmeetings telefonisch oder per Videokonferenz mit Ihnen statt, in denen wir den Stand der Projektarbeit erläutern und Zwischenergebnisse präsentieren.

Wir legen viel Wert auf datenschutzrechtliche Bestimmungen, daher entwickeln wir jedes Projekt auf einem separaten Entwicklungsserver. Auf diesem Server sind keine Produktivdaten vorhanden, wie zum Beispiel Kundendaten aus einem Online Shop. Unser interner Datenschutzbeauftragter überprüft in regelmäßigen Abständen die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Gerade für unsere Kunden aus dem Gesundheitswesen ist das ein sehr wichtiger Aspekt  unserer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Zusätzlich wird mit den Kunden ein ADV-Vertrag (die Abkürzung steht für Auftragsdatenverarbeitung) geschlossen, in dem die wichtigsten Bestimmungen, wie die Verwendung personenbezogener Daten, vertraglich geregelt werden.

Um alle unsere Projekte qualitativ so hochwertig wie möglich entwickeln zu können, nutzen wir das Verfahren des automatisierten Testings. Hierbei werden vor der eigentlichen Entwicklung diverse Tests wie Integration Tests zur Überprüfung der Installation, Unit Tests zur Überprüfung einzelner Funktionen oder Browser Tests durchgeführt, die darauf abzielen, dass das Projekt einwandfrei funktioniert. Erst nach erfolgreichen Tests beginnen unsere Entwickler damit, das Feature zu implementieren.

Das Monitoring – Fakten, Fakten, Fakten

Nachdem wir den ersten Optimierungsblock umgesetzt haben, überprüfen wir den Erfolg der eingesetzten Maßnahmen. Hierfür nutzen wir verschiedenen Web-Analyse-Tools wie beispielsweise Google Analytics, Sistrix, Sentry zur Fehlerüberwachung, Nagios zur Überwachung von Prozessen und JMeter zur Performance Analyse.

Ihr Feedback zu eventuellen Änderungswünschen wird von uns umgesetzt und auch die Meinungen der Endnutzer sind uns sehr wichtig. Sie sind diejenigen, die über Erfolg oder Misserfolg des Projektes entscheiden. Diese Meinungen lassen sich am besten durch sogenannte Usertests, auch A/B-Tests oder multivariante Tests, einholen.

Nachdem wir nun den ersten Optimierungsblock des neuen Projektes erfolgreich abgeschlossen haben, beginnen wir das neue Arbeitspaket wieder mit der gleichen Präzision: Analyse, Konzeption, Umsetzung, Monitoring.

Sie haben Fragen?

Dann schreiben Sie uns doch eine Mail. Wir freuen uns über Ihr Feedback!