Interaktiv bloggt

18.12.2014, voelk

Was ist Affiliate Marketing?

Das Affiliate Marketing ist eine Art Zusammenarbeit zweier Partner. Auf der einen Seite gibt es den Verkäufer (auch Merchant genannt) und auf der anderen Seite den Websitebetreiber (Affiliate genannt).

Wie funktioniert Affiliate Marketing?

Das Prinzip des Affiliate Marketings lässt sich vereinfacht wie folgt erklären: Der Merchant verkauft über die Website des Affiliates seine Produkte und Dienstleistungen und zahlt Diesem hierfür eine Vermittlungsprovision. Damit der Affiliate auf seiner Website seine Besucher auf die Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machen kann, stellt der Merchant ihm hierfür Werbebanner oder Werbelinks zur Verfügung. Diese Partnerschaften werden über spezielle Affiliate-Netzwerke oder –programme abgewickelt.

Welche Affiliate Programme gibt es?

Hier erhalten Sie eine Auflistung über die bekanntesten Affiliate-Programme:

  • Zanox
  • Affilinet
  • Belboon
  • Tradedoubler
  • Commission Junction
  • Adcell

Wie werden Affiliate Partnerschaften abgerechnet?

Im Affiliate Marketing gibt es verschiedene Provisionsmodelle nach denen abgerechnet wird. Wir geben Ihnen hier eine Überblick über die verschiedenen Modelle.

Pay per Click (PPC)

Bei dieser Vergütungsvariante bezahlt der Merchant dem Affiliate für jeden Klick auf ein Werbemittel eine Provision.

Pay per Lead (PPL)

Hier wird der Affiliate dafür vergütet, wenn der Besucher auf ein Werbemittel klickt und direkt im Anschluss daran eine Aktion auf der Partnerseite ausführt. Eine solche Aktion kann zum Beispiel die Anmeldung zu einem Newsletter sein.

Pay per Sale (PPS)

Bei diesem Vergütungsmodell werden Affiliates für einen bestätigten Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistung bezahlt. Dass heißt Affiliates bekommen erst ihre Vergütung, wenn der Verkäufer das Geld vom Käufer erhalten hat. Da viele Bezahlvorgännge inzwischen direkt durchgeführt werden, wird bei der Vergütung nach PPS auch noch die Wiederrufsfrist des Käufers abgewartet. Somit dauert es bei diesem Vergütungsmodell vergleichsweise länger, bis der Affiliate seine Provision erhält.

voelk
voelk