Interaktiv bloggt

16.04.2012, Jennifer Thissen

Trends im E-Commerce

Social Media bei Online-Shops

Das beliebteste Netzwerk, in dem viele Online-Shops vertreten sind, ist momentan Facebook. An Platz 2 liegt Twitter und mit großen Abstand auf dem dritten Platz ist Google+ vertreten. Das zeigt, dass das soziale Netzwerk von Google derzeit noch wenig relevant beim Online-Shopping ist.

Bei deutschen Online-Shops wird aktuell auch ein Social Login nur selten genutzt. Mit diesem Login können sich User aus sozialen Netzwerken bei einem Shop oder einem Portal mit einem einzigen Klick anmelden. In den USA ist der Social Login bereits bei recht vielen Online-Händlern implementiert.

Die beliebtesten Messzahlen von Online-Händlern

Immer wieder wird bei Experten darüber gestritten, wie wichtig die Conversion Rate eines Online-Shops ist oder ob man sich nicht lieber auf andere Kennzahlen wie die Kosten-Umsatz-Relation (KUR) bzw. den Return on Investment (ROI) konzentrieren sollten.

Mehr als drei Viertel aller Online-Shops messen die Conversion Rate aktuell. Viele Online-Shops schauen jedoch zusätzlich mindestens auf den ROI, um den Erfolg bzw. Misserfolg von Kampagnen auswerten zu können und errechnet den tatsächlichen Gewinn des Shops.

Jennifer Thissen
Jennifer Thissen

Online Marketing