Interaktiv bloggt
Infopoint INFONETZ KREBS
15.11.2015, Jörg Zell

Live-Beratung des INFONETZ KREBS voller Erfolg in Jena

Zurück in Köln nach anstrengenden, aber sehr erfüllenden und inspirierenden Tagen in Jena! Am Samstag fand in Jena die 6. Offene Krebskonferenz („OKK“) statt. Als Dienstleister für das Projekt INFONETZ KREBS der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Krebsgesellschaft waren wir von Interaktiv mit dabei auf der OKK.

Die von uns entwickelte Wissensdatenbank des INFONETZ KREBS unterstützt normalerweise die Beraterinnen des Infodienstes dabei, Krebspatienten und Angehörige umfassend telefonisch zu beraten.

Auf der OKK haben wir die Beratung nun erstmals direkt zu den Betroffenen gebracht und dafür einiges an Technik aufgebaut. Und das hat sich wirklich gelohnt - die drei Beratungsplätze mit Anschluss an unsere Wissensdatenbank waren während der gesamten Veranstaltung sehr gut besucht. Zusätzlich hatten wir am Stand der Deutschen Krebshilfe einen Infopoint eingerichtet, an dem Besucher selbst einen Blick auf ausgewählte Inhalte der Wissensdatenbank werden konnten.

INFONETZ KREBS ermöglicht den Beratern, innerhalb kürzester Zeit auf den aktuellen Wissenstand der Krebsforschung zugreifen zu können. Zudem sind die Berater in der Lage, über die integrierte Adressdatenbank kompetente Hilfe in der Nähe des Ratsuchenden nennen zu können.

Nach den vielen interessanten Gesprächen in Jena bin ich persönlich sehr stolz, dass wir die Chance haben, an einem so wichtigen Thema mitzuarbeiten. Für mich ist klar: Das Motto für unser Projekt INFONETZ KREBS ist gut gewählt: Wissen macht Mut. Die bleibenden Eindrücke der OKK 2015 sind für uns alle Ansporn für unser großes Ziel, nämlich Patienten umfassend und korrekt zu informieren und aktiv in alle Entscheidungen einzubeziehen.

 

Jörg Zell
Jörg Zell

Geschäftsführender Gesellschafter