Interaktiv bloggt

19.10.2015, Lukas Guziel

Neues Targeting für Google Ads

Google hat mit Customer Match eine neu Targeting-Methode gefunden, die es Werbetreibenden ermöglicht, Kunden gezielter anzusprechen. Noch ist das neue Feature nicht flächendeckend eingeführt. Dies soll sich aber in den kommenden Wochen ändern.

Diese Methode erlaubt es Unternehmen seine eigene Mailinglisten hoch zu laden und diese mit den Google Daten der Nutzer abzugleichen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Nutzer über ihren Account angemeldet sind und in der Vergangenheit schon einmal über ihre Email-Adresse online bestellt haben oder an einem Gewinnspiel teilgenommen haben.

Wie Sie Ihre Mailinglisten bei Google Adwords hochladen

Zunächst müssen Sie sich in Ihrem Adwords-Konto anmelden und in der Baumansicht auf die gemeinsam genutzte Bibliothek klicken.

Baumansicht GoogleAdwords

Als nächsten Schritt rufen Sie sich bitte die Zielgruppen auf.

GoogleAdwords Zielgruppen

Nachdem Sie sich die Zielgruppen geöffnet haben, klicken Sie auf den Button + Remarketing Liste und wählen "Email-Adressen von Kunden". Nun müssen Sie noch einen Namen für die Liste vergeben und die Datei hochladen und den weiteren Dialogfeldern von Adwords folgen.

Lukas Guziel
Lukas Guziel

Web Entwicklung