Interaktiv bloggt

04.06.2012, Jörg Zell

Die Google Produktsuche wird kostenpflichtig

Schlechte Nachricht für alle Shopbetreiber. Über die "Google Product Search" konnten die meisten Online-Shops einen großen Teil Ihrer Besucher bisher kostenlos aus Google abholen. Produkte, die der Händler über das Google Merchant Center hochgeladen hat, wurden automatisch in den Google's Shopping-Suchergebnissen dargestellt. Das wird sich nun ändern: Google lässt Online-Händler zukünftig für diesen Traffic zahlen.

In den USA wird die Umstellung auf die dann kostenpflichtigen "Product Listing Ads" bereits diesen Sommer vollzogen. Deutsche Shopbetreiber können noch ein paar Monate länger vom kostenlosen Suchmaschinentraffic profitieren. Hier beginnt die Umstellung wahrscheinlich erst im Jahr 2013.

Jörg Zell
Jörg Zell

Geschäftsführender Gesellschafter