Agile Arbeitswelt

Mit Ansätzen wie Scrum und Design Thinking haben wir bei Interaktiv bereits riesige Schritte zu einer gelebten Innovationskultur gemacht.

Wir wissen aber, dass sich Agilität nicht nur in unseren Arbeitsweisen in der Softwareentwicklung und in unseren Projektmanagement-Methoden widerspiegeln darf. Im Mittelpunkt stehen unsere agilen Werte, unser bewusster Umgang mit individuellen Haltungen und die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter.

Wir beschreiten unsere agile Transformation mit Mitarbeitern, die den Mut haben und neugierig sind, neue Dinge auszuprobieren. Und die ihr eigenes Tun reflektieren und Ziele und Visionen regelmäßig überprüfen. Infos zur Karriere bei Interaktiv.

Mit dieser Intention ist das agile Gebäudekonzept #Interaktiv2019 entstanden.

1.JPG

Projekt #Interaktiv2019

Auf etwa 630 qm Nutzfläche und 1.700 qm Außengelände schaffen wir eine vollendete agile Arbeitswelt.

Das zweigeschossige Massivgebäude wird im Industrial Design mit unbehandelten Stahlbetonwänden und offenliegender Stahlbetondecke erstellt.

Auf offenen und kommunikativen Flächen werden einzelne Areas mit sowohl festen wie auch flexiblen Arbeitsplätzen, Ruhe- und Kreativ-Zonen sowie Aktiv-Bereichen bespielt.

Dabei tragen Architektur und Einrichtung mit vielen Glasflächen zum wohnlichem Ambiente mit einer angenehmen und kommunikationsfördernden Arbeitsatmosphäre bei.

Im technischen Bereich setzen wir auf eine vollständige Automatisierung des Gebäudes auf Basis des Open Source Projekts openHAB. Von der Steuerung der Fußbodenheizung, über die Außenjalousien bis zur Bespielung der Präsentations-Screens und Steuerung der Sicherheitstechnik werden nahezu alle Elemente der technischen Gebäudeausstattung zentral und remote zu steuern sein.

Marktplatz für alle - Gäste willkommen!

Im Mittelpunkt des Gebäudekonzepts steht unser Herzstück - ein Marktplatz mit angeschlossener offenen Küche. Um vom schnellen Mittagssnack bis zur rauschenden Party die passende Logistik zu bieten, steht die voll ausgestattete Küche allen Mitarbeitern innerhalb und außerhalb der Arbeitszeit zur Verfügung. Mit täglich frischem Obst, freien Getränke für alle und High-End Kaffeemaschine bietet die Marktplatz- und Küchen-Area einen großzügigen Raum für Gespräche, Teambuilding und geselliges Miteinander.

Eine breite offene Treppe zum Obergeschoss dient gleichzeitig als Tribüne, von der aus die beste Aussicht auf Talks und Vorträge besteht. Die Tribüne-Area kann auch perfekt für die Interaktiv Movie Night genutzt werden kann.

Die Sichtverbindung vom Erdgeschoss zum Obergeschoss und umgekehrt unterstützt über die offene Empore und industriell gehaltenen Sprossenfenster in einigen Areas im Obergeschoss den offenen Charakter des Gebäudes.

3.jpg

Auf Zusammenarbeit und Kommunikation kommt es an

Besonders stolz sind wir auf unsere Workshop- und Meetup-Areas.

Ausgestattet mit multifunktionalen Möbeln bieten sich hier beste Bedingungen für Innovation und Kollaboration: mobile Stehtische, mobile Whiteboards, magnetische und beschreibbare Wände ermöglichen agiles Arbeiten in verschiedenen Set-Ups. Design und Funktionalität ist ideal aufeinander abgestimmt.

Für die Remote Collaboration mit unseren Kunden stehen Adhoc-Meeting-Bereiche für unsere Scrum Teams sowie Online-Whiteboards auf großen Screens zur Verfügung.

4.jpg

Spielerisch zum gemeinsamen Erfolg

Wir glauben, dass wir zum einen mit einer angemessenen Work-Life-Balance und zum anderen mit einem guten Mix aus Arbeitsflächen und Erholungsflächen unsere Kreativität und Produktivität fördern. Mitarbeiter und Gäste können verschiedene Areas und Equipment nutzen:

  • Fitnessraum mit Duschmöglichkeit
  • Sofabereiche, die sowohl zum Arbeiten als auch Relaxen geeignet sind
  • Ruhearbeitsraum für die konzentrierte Arbeit
  • Tunnelrutsche und Innenschaukeln
  • Kicker und Tischtennisplatte
  • Playstation
  • Social Wall
  • Außenbereich mit einer 70-qm-Terrasse inklusive Outdoor-Küche

5.jpg

Erste Learnings

Wir werden unsere neue agile Arbeitswelt voraussichtlich Ende 2019 in Betrieb nehmen. Updates zum Projekt geben wir regelmäßig auf Twitter und Instagram unter dem Hashtag #Interaktiv2019. Folge uns!

Wir haben in der bisherigen Planung des Neubau-Projekts viel gelernt und in vielen Iterationen unzählige Varianten durchgespielt, Kontakte geknüpft und Erfahrung gesammelt. Diese Erfahrung geben wir gerne in Form von Gesprächen, Meetups oder Workshops an alle weiter, die an der Konzeption agiler Arbeitswelten interessiert sind. Sprich uns an!

Sie haben Fragen?

Dann schreiben Sie uns doch eine Mail. Wir freuen uns über Ihr Feedback!